Drucken

Fußball-Aktionswoche beim TuS Nahne

Vom 27. Juli bis 2. August jeden Tag ein sportliches Highlight

Höhepunkt ist der Conny Schürmeyer Cup

Fußball ist der populärste Sport nicht nur in Deutschland, sondern auch beim TuS Nahne. Darum ist das „Nahner Sommermärchen“ ein fußballerischer Höhepunkt vom 27. Juli bis 2. August  2015. Den temperamentvollen Auftakt der Aktionswoche bilden die Fußballfrauen. Am Montag um 18:00 Uhr bleibt den Männern das Zusehen, wenn die Damen von der SG Ballsport Eversburg, von TuS Hilter, von den Sportfreunden Osnabrück und der SG TuS Nahne/SC Schölerberg aufeinandertreffen.

„Der Frauenfußball hat in Nahne enormen Aufwind und die gebührende Aufmerksamkeit bekommen“, stellt der Organisator der Aktionswoche Detlef Wippich fest, der für das fußballerische Programm verantwortlich zeichnet und gleichzeitig den Conny Schürmeyer-Cup herausstellt, der am Dienstag um 18:15 Uhr zwischen den 1. Herren des TuS Nahne gegen den SV Rasensport und BW Schinkel gegen den Hagener SV ausgetragen wird.  

Am Mittwoch ab 18:00 Uhr ist das Turnier der II. Mannschaften angesetzt, an dem  der TSG Gretesch, der SV Rasensport II, Spielverein16 die II. und TuS Nahne II teilnehmen werden.

Viel Spannung ist am Donnerstag garantiert, denn um 18:15 Uhr ist Anpfiff beim kleinen Finale um den Conny Schürmeyer-Cup. Daran schließt sich ab 19:45 Uhr das Endspiel um die begehrte Schürmeyertrophäe an. Im Turnier der dritten Mannschaften treffen der BSV Holzhausen III, Spvg Fürstenau und TuS Nahne III am Freitag aufeinander. Am 1. Sonnabend im August ab 14:00 Uhr gehört die Show den Hobby- und Betriebsmannschaften. Der Abteilungsleiter für Fußball, Detlef Wippich, freut sich auf zahlreiche Zuschauer, damit sie die Teams lautstark anfeuern.

Der Sonntag ist im TuS Nahne traditionsgemäß der Tag der Ehrungen. Am 2. August werden drei Mitglieder geehrt, die seit 50 Jahren dem Nahner Verein treu verbunden sind. Auch neun 40-jährige und acht 25- jährige Vereinsmitglieder wird der Vereinsvorsitzende Werner Tegeler auszeichnen sowie eine erfolgreiche Nahner Volleyball-Mannschaft und einen Schiedsrichter, der demnächst in der Regionalliga Fußballspiele leiten wird.

Das ganze Nahner Fußballfest bietet mehr als Sport. Es wird kulinarisch unterstützt durch einen Getränke- und Imbissstand, damit Sport, Spiel und Spaß zu einem echten „Hattrick“ werden. Der Familiensportverein TuS Nahne lädt nicht nur die Nahner Bewohner, sondern alle Sportbegeisterten ein, an den abwechslungsreichen  Veranstaltungen auf der Sport- und Freizeitanlage in Nahne am Klaus-Strick-Weg 25 teilzunehmen. Also, vorbei kommen, sportliches Ambiente und Fußballatmosphäre live in Nahne miterleben.      (9. Juli 2015)