Drucken

Volleyballerinnen spielen gegen Blau-Weiß Lohne

Am 10. Oktober erstmals in der Landesliga

Endlich geht die neue Volleyball-Saison für unsere Volleyballdamen wieder los. Nach der Meisterschaft in der Bezirksliga starten unsere Damen nun zum ersten Mal in der Landesliga. „Ganz einfach wird dies sicherlich nicht werden“, so Volleyballtrainer Oliver Reichmuth.

Denn von den zehn Mannschaften, die in dieser Saison in der Landesliga starteten, steigen drei wiederum ab. Daher wird zum Klassenerhalt Platz sieben angepeilt, obwohl dieser nur für die Relegation reicht. Die Volleyballerinnen um Oliver Reichmuth sind jedoch sehr zuversichtlich. Sie haben eine gute Vorbereitungsphase durchlaufen und sind eine starke Gemeinschaft. So gut gerüstet wollen sie mit Ehrgeiz und einer guten mannschaftlichen Geschlossenheit gemeinsam die Landesliga sichern. Zwar musste der Trainer die Aufstellung der Mannschaft auf einigen Positionen ändern, weil zwei Leistungsträgerinnen in dieser  Saison nicht zur Verfügung stehen. Aber das Team wird sich nicht von dem großen Ziel Klassenerhalt abhalten lassen. Trotz allem, der Kader von 13 Spielerinnen wird ausreichen -  und sie alle sind heiß auf den ersten Spieltag, der immer etwas Besonderes ist. Unsere Damen sind motiviert und wollen möglichst viele Wettkämpfe gewinnen. Los geht es am Samstag 10. Oktober 2015, um 15:00 Uhr. Dann gastiert die Nahner Mannschaft auswärts bei Blau-Weiß Lohne. Wir wünschen dem Trainer und der Mannschaft einen guten Saisonstart und viele Erfolge in der Landesliga.