Drucken

„Erfolge schaffen neue Herausforderungen“

Neujahrsempfang des TuS Nahne

Auf dem Neujahrsempfang des TuS Nahne in der Vereinsgaststätte dankte der 1. Vorsitzende, Werner Tegeler, den Vorstandsmitgliedern, den Übungsleitern und allen ehrenamtlich Tätigen des TuS Nahne für die  im vergangenen Jahr geleistete Arbeit. Er drückte seine Freude darüber aus, dass durch den gemeinsamen Einsatz der TuS Nahne Fortschritte und Erfolge verzeichnen konnte, die neue Herausforderungen mit sich bringen. „So sind die Mitgliederzahlen auf fast 800 angestiegen und sichern die Existenz des Vereins. Die positive Entwicklung ermöglicht dem Verein, Investitionen vorzunehmen. Neues Spielgerät, ein neues Gerätehaus, neue Duscharmaturen im Tennisheim  sowie die finanzielle Unterstützung des Kinderturnens, der Tennisjugend, des Jugendfußballs und des  Herrenfußballs sind möglich“, so Tegeler.

Der Vorsitzende blickte auf das Jahr 2015 zurück und hob den Aufstieg der Volleyballerinen in die Landesliga hervor. „Die positiven Entwicklungen in den Abteilungen Kinderturnen, Tennis und  Gesundheitssport drücken sich in Zahlen und Aktivitäten aus. Den Fußball mit drei Herrenmannschaften zu stärken ist ein weiteres wichtiges Ziel des Vereins und wird auch in der Zukunft Priorität haben“, betonte Tegeler vor den Gästen. Er stellte die gute Arbeit im Jugendbereich Fußball durch Stephan Baumann, Pasqual Law sowie durch Karsten Heidker heraus. Auch die neu begonnenen Sportangebote Yoga, Boule und  Männerfitness seien gut angelaufen, weitere Interessenten können noch aufgenommen werden.

Der 2. Vorsitzende Heinz Kötter informierte stolz, dass „sich die Teilnehmerzahl bei der Ablegung des Sportabzeichens verdoppelt hat“. 18 Sportlerinnen und Sportler nahmen das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold entgegen. Er stellte besonders Burkhard Ahlers heraus, der bereits 29 Mal das begehrte Abzeichen in Gold ablegte.   

Tegeler wies auf den zum Jahresanfang neu eingerichteter Terminkalender auf der Homepage des TuS Nahne  hin, in dem eine Vielzahl von Aktivitäten im Jahre 2016 aufgelistet sind. Besonders erwähnte er das Grünkohlessen der Tennisabteilung am 15. Januar, das vereinsinterne Fußballturnier in der Turnhalle der BBS Schölerberg am 13. Februar, die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung am 17. Februar,  die Jahreshauptversammlung des TuS Nahne am 18. März sowie die 55-Jahrfeier des TuS Nahne am 1. Oktober auf  dem Hof Bröcker. Zum Vereinsfest wird ein  Vorbereitungsteam gebildet, für das noch Teilnehmer gesucht werden. Mithelfende melden sich bei Werner Tegeler (51567) oder Heinz Kötter (52741). Abschließend rief der Vorsitzende alle Vereinsmitglieder auf, sich weiterhin aktiv für die Gemeinschaft und den Sport im TuS Nahne einzusetzen und lud zum gemütlichen Abend bei Essen und Trinken ein. 

IMG 3397a

 

Erfolgreiche Sportabzeichenableger (v. li.):

Oliver Reichmuth, Burckhard Ahlers, Heinz Kötter, Werner Tegeler, Andreas Hinken.