Drucken

Jetzt können die „kleinen Besucher“ richtig Schwung nehmen

TuS Nahne stellt neues Schaukelgerüst auf

Auf eine neue Schaukel haben die „kleinen Besucher“ des TuS Nahne lange warten müssen. Jetzt steht sie endlich, die Schaukel vor dem Eingang zum Vereinsheim am Klaus-Strick-Weg. Und gleich ging es  - auf die Schaukel - fertig - los.

Die Kinder können nun richtig Schwung nehmen und sich vergnügt den Schaukelwind um die Ohren sausen lassen. Denn Schaukeln macht Kindern Spaß und Freude. Und dass der Schaukelgenuss manchmal auch ein wenig schwungvoller ausfallen kann, dafür ist gesorgt, denn das Spielgerät ist sicherheitstechnisch abgenommen. „Mit unserem neuen Spielgerät haben wir die Sport-und Freizeitanlage attraktiver gestaltet“, freut sich der 1. Vorsitzendes des TuS Nahne, Werner Tegeler und dankt der Firma Gartenanlagen Negwer & Grothaus GmbH für die Aufbauleistung und dem Tennis-Platzwart Dieter Hehmann für die Unterstützung. 

 

17 IMG 7818a

 

Die Kinder haben Schaukelspaß. Darüber freuen sich von links Marcel Vogelsang, Dieter Hehmann, Henning Klostermann.