Drucken

Spielbericht der SG Nahne-Schölerberg gegen VfR Voxtrup - Kreisliga OS-Land Frauen

Spielbericht zum Derby des SG Nahne-Schölerberg gegen VfR Voxtrup im Meisterschaftsspiel in der Kreisliga OS-Land Frauen vom 19.03.2017

Nach einem hart umkämpften Spiel stand es am Ende, nach einer langen Nachspielzeit, 2:2  unentschieden. Die SG Nahne-Schölerberg dominierte nach einer schwachen Anfangsphase die erste Halbzeit und hatte zahlreiche Möglichkeiten das erste Tor zu erzielen. Das Führungstor ließ aber leider auf sich warten. Der VFR antwortete kurzerhand mit einem unglücklichen, abgefälschten Distanzschuss. Jana Weißenburg erzielte in der 30. Minute den Führungstreffer.

So ging es mit einem 1:0 aus gegnerischer Sicht in die Pause.

In der zweiten Hälfte machte die SG direkt Druck. In der 48. Minute erzielte Maja Meyer durch ein tolles Zuspiel von Janike Wißmann den Anschlusstreffer zum 1:1.

In den folgenden 20 Minuten wurde das Spiel zunehmend körperbetonter und es kam zu einigen Verletzungsunterbrechungen. Der VfR Voxtrup erhöhte den Druck und wollte unbedingt die Führung übernehmen. Dennoch stand die Abwehr und das Mittelfeld der Spielgemeinschaft kompakt und lies wenig Chancen zu. Durch eine super Parade von der SG-Torhütern, Julia Matthoff, konnte die SG das unentschieden noch halten. Kurz vor Schluss bekam die SG im Mittelfeld nicht den richtigen Zugriff und so lief Vanessa Falke alleine aufs Tor zu und erzielte in der 85. den geglaubten Siegestreffer.

In der hitzigen Schlussphase warf die SG nochmal alles nach vorne. Nach einer schlecht geklärten Ecke, bekam Margaretha Steinhaus den Ball auf den Fuß, und legte höhe 16er auf ihre Mitspielerin ab. Mit einem wunderschönen Distanzschuss, konnte ebenfalls Maja Meyer das umjubelte, leistungsgerechten 2:2 erzielen.

FuPa Profil Mannschaft SG TuS Nahne / Schölerberg