Drucken

Wilfried Remme ist neuer Trainer der 1. Herren/Fußball

Seit Anfang März ist Wilfried Remme hauptverantwortlich für die sportliche Leitung unserer ersten Mannschaft. Unterstützt wird er hierbei von Philipp Steffen als Co-Trainer/Betreuer. Remme löste somit das Trainerteam um Daniel Hagedorn, Patrick Bramlage, Chris Muscharski und Philipp Steffen ab, die sich (mit Ausnahme von Steffen) wieder voll den spielerischen Aufgaben in der „Ersten“ stellen werden.

Drucken

Weihnachtsfeier der U-89 im März

Eine Weihnachtsfeier im Dezember? Das kann ja jeder, dachten sich die U89-Montagskicker des TuS Nahne und terminierten ihre jährliche gesellige Zusammenkunft kurzerhand auf den März. Da waren die Tannennadeln zwar bereits welk, der Grünkohl in der Marktschänke schmeckte aber trotzdem.

Bei mehr oder weniger alkoholhaltigen Getränken nutzten 21 aktive, nur manchmal aktive und nicht mehr aktive Ballartisten die Gelegenheit zum geselligen Beisammensein und fachkundigen Gesprächen über die zentralen Probleme der Welt.

Drucken

Instandsetzung der Tennisplätze

Tennisplatz Instandsetzung

 

Mit den länger werdenden Tagen kehrt auch wieder die Lust am Tennis zurück. Damit diese auf unserer herrlichen Anlage auch ausgelebt werden kann, trafen sich am 10. und 11.03. Mitglieder der Tennisabteilung zur alljährlichen Platzinstandsetzung. Bei super Wetter waren Jung und Alt mit vereinten Kräften im Einsatz. Gestärkt mit lecker Brötchen und Getränken wurde reichlich geschafft und die Vorfreude auf die Freiluftsaison wurde geweckt.

 

Drucken

Endrunde der Ü-40 Niedersachsenmeisterschaft

Am Samstag dem 04.03.2017 starteten die Altligakicker vom TuS Nahne um 7:30 Uhr mit der Nordwestbahn zur Endrunde der Ü 40 Niedersachsenmeisterschaft.

Nach Ankunft in Vechta und Begrüßung durch den Veranstalter hatten wir unser erstes Spiel gegen den Vorjahres Vizemeister RW Damme. Wir erkämpften uns ein 1:1.

Im zweiten Spiel besiegten wir SV 06 Holzminden mit 2.1. Im nächsten Spiel gegen den SV Peheim konnten wir unsere zahlreichen Torchancen leider nicht nutzen und mussten uns mit 0:2 geschlagen geben.

Drucken

Spielgemeinschaft Harderberg-Nahne erkämpfte Aufstieg in die Oberliga

Starke Doppelerfolge der Herren 65 brachten die Entscheidung

 

Harderberg/Nahne. -jop- Auf eine sportlich erfolgreiche Tennissaison in der Winterhallenrunde blickt die Spielgemeinschaft Harderberg-Nahne zurück. 9:1 Tabellen- und 26:4 Matchpunkte bei 54:13 Sätzen: Das ist die eindrucksvolle Bilanz der Herren 65 in der NTV-Wintersaison 2016/2017. Die Spielgemeinschaft um Tenniskapitän Werner Tegeler erkämpfte sich den Aufstieg in die Oberliga.