Liebe Vereinsmitglieder und Interessierte,

die städt. Sportanlage ist infolge der Corona-Pandemie seit Tagen und mindestens bis zum 19.04. 2020 gesperrt. Auch die Turnhalle der Franz-Hecker-Schule wurde bis zu diesem Zeitpunkt von der Stadt Osnabrück geschlossen. Der Sport- und Übungsbetrieb wurde deshalb eingestellt! Unsere Tennisplätze werden zwar derzeit hergerichtet, können aber vorerst auch nicht bespielt werden.

Diese Situation ist für alle sporttreibenden Mitglieder des TuS Nahne nicht schön, aber unumgänglich.

Insbesondere für unsere älteren Mitglieder, die derzeit keine Wassergymnastik, keinen Herzsport oder keine Gymnastik durchführen können, ist dies problematisch. Das trifft auch für die Kinder und Jugendlichen zu, die kein Kinderturnen oder Fußballtraining haben.

Wir empfehlen Euch soweit möglich: geht an der frischen Luft spazieren oder trainiert für Euch im Wald oder zuhause! Bewegt Euch entsprechend, denn das erhält Eure Gesundheit. Haltet die fast täglich neu herausgegebenen Regeln zu Kontaktverbot und Abstand ein!

Aktuelle Informationen zum Kunstrasenplatz und zum Turnhallenneubau:

Nach Auskünften beim städt. Sportamt soll der Kunstrasenplatz Ende März bis Anfang Mai fertiggestellt werden. Z. Zt. sind Gespräche mit der Stadt über die Belegung des Platzes durch unseren und andere Vereine nicht beabsichtigt, da der Spielbetrieb vorerst ruht und anschliessend Rasenplätze für Spiele und Training ausreichend zur Verfügung stehen. Lt. Stadt sollen darüber Gespräche erst zum Herbst stattfinden.

Die Turnhalle kann bis zu den Sommerferien genutzt werden (so denn Sportbetrieb möglich ist), ab Mitte August soll vorr. mit dem Abriss begonnen werden. Gesprächstermine mit der Stadt und dem TuS Nahne über Hallenbelegungen sollen nach den Osterferien abgestimmt werden.

Achtet auf Euch und Eure Lieben und bleibt gesund!!!

Sportliche Grüße

Werner Tegeler

Related Articles