Diese Frage stellen sich zahlreiche Vereinsmitglieder nicht nur des TuS Nahne!

Bei der Verständigung von Bund und Ländern am 15. April wurden keine Entscheidungen zur Wiederaufnahme des Vereinssports getroffen. Der Landessportbund Niedersachsen (LSB) sieht gleichwohl die Notwendigkeit, dass in den kommenden Wochen und Monaten ein begrenzter Sportbetrieb nach einheitlichen Standards wieder anlaufen kann!

Der Präsident des Landessportbundes, Prof. Dr. Umbach und der LSB- Vorstand Rawe erwarten, dass Vorschläge beim nächsten Treffen auf Bundes- und Landesebene am 30.04.2020 eingebracht werden.

Die Verbände und Sportvereine brauchen klare, verbindliche sportartspezifische Übergangsregeln für eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs und wenn möglich eines begrenzten Wettkampfbetriebs als klare Leitfäden für die Sportvereine, so Dr. Umbach und Herr Rawe!

Also warten wir zunächst mal das nächste Treffen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten am 30.04.2020 ab!  Bis dahin bleiben die Sportanlagen, die Turnhallen und auch unser Tennisplatz für den Sportbetrieb gesperrt bzw. geschlossen!

Bleibt gesund und haltet Euch fit!

Werner Tegeler

Related Articles